• APA-Newsmarket

Die APA-Redaktion

Unabhängig, verlässlich, schnell und ausgewogen

Nachrichten sind das Kerngeschäft der APA – Austria Presse Agentur. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr hält das Team der APA-Redaktion das aktuelle Zeitgeschehen fest – unabhängig, zuverlässig, schnell und ausgewogen.

Die Redaktionen der APA liefern den österreichischen Medien (Tageszeitungen, Zeitschriften, Magazinen, Fernseh- und Radiosendern) die Basis für deren tägliche Berichterstattung. Damit bildet die APA die Grundlage des heimischen Informationsflusses. Durch die Verbindung mit dem internationalen Agenturnetz bringt sie internationale Nachrichten und Bilder nach Österreich, speist Österreich-Nachrichten in das Weltnachrichtennetz ein und leistet dadurch einen Beitrag zum weltweiten „free flow of information". 

Der APA-Basisdienst umfasst etwa 165 Redakteurinnen und Redakteure, die täglich ca. 560 Meldungen produzieren. Das jährliche Meldungsaufkommen liegt bei mehr als 200.000 Nachrichten aus den Ressorts Außenpolitik, Innenpolitik, Wirtschaft, Chronik, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Medien sowie Sport.

Nicht nur im Medienbereich spielt die Berichterstattung der APA eine zentrale Rolle. Entscheidungsträger aller Branchen und Märkte (Wirtschaft, Politik, Verbände und Institutionen) nutzen die aktuelle APA-Information als solide Grundlage ihrer Entscheidungen.

Multimedial: Bild, Grafik, Video

Neben der Textberichterstattung deckt die APA das Zeitgeschehen auch visuell ab. Mit jährlich mehr als 281.000 Pressefotos sowie ca. 1.800 hausintern gefertigten Grafiken stellt sie umfangreiches Material zur optischen Umsetzung sämtlicher Themen zur Verfügung. Darüber hinaus produziert die APA vor allem für Online-Medien und Internetportale täglich mehrere themenaktuelle Videoclips sowie interaktive Grafiken.

Zugang zu APA-Meldungen

APA-Meldungen können über mehrere Kanäle abgerufen werden. Die Profi-Rechercheplattform APA-OnlineManager (AOM)  mit ihren ausgefeilten Suchfunktionen bietet einen Real-time-Zugang zum APA-Basisdienst (der klassischen redaktionellen Berichterstattung) und zum digitalen Archiv der APA.

Die DeFacto-Suchmaschine stellt den APA-Basisdienst im Internet für den punktuellen Recherchebedarf zur Verfügung. APA-Select recherchiert die für Kundinnen und Kunden relevanten Informationen aus dem gesamten Meldungsbestand und beliefert täglich in Form von Push-Diensten Mailboxen oder Intranetplattformen.

Die APA-Zentrale

Im Sommer 2005 übersiedelte die APA in zentrale Lage an den Wiener Naschmarkt. Herzstück des viergeschossigen Gebäudes ist der 1.600 m² große APA-Newsroom, der alle redaktionellen Einheiten der APA (ca. 170 Arbeitsplätze) auf einer Ebene beherbergt. Die APA gilt als eines der modernsten und innovativsten Informationszentren Europas.

Gemeinsam stark

Ein freies Pressewesen, Standards zum weltweiten Nachrichtenaustausch oder die Steigerung der Qualität im Journalismus sind Themen von breiter internationaler Relevanz. Dazu leistet die APA aktive Mitarbeit in zahlreichen Verbänden und Vereinigungen.

Seite empfehlen
Mehr zu diesem Artikel