Objektiv – Der österreichische Preis für Pressefotografie

Der Preis hat die Ziele, einen Beitrag zur Förderung der Qualität im österreichischen Fotojournalismus zu leisten, der steigenden Bedeutung von Pressebildern – ob Print oder Online –  Rechnung zu tragen, die ausgezeichnete Arbeit von österreichischen Pressefotografinnen und  -fotografen entsprechend zu würdigen sowie das Bewusstsein über die Bedeutung von Qualitätsjournalismus vor allem in Zeiten von Fake-Berichten zu stärken. 

Die Bilder werden nach Thema, Originalität und Motiv sowie der technischen und gestalterischen Qualität anonymisiert von einer Fachjury bewertet. Der in sechs Kategorien (Chronik, Innen- und Außenpolitik, Kunst und Kultur, Sport, Wirtschaft, Fotoserien) vergebene Preis ist mit insgesamt 16.000 Euro dotiert.

Alle Informationen zum Preis und zu den Einreichbedingungen finden Sie unter objektiv-fotopreis.at​.

Seite empfehlen
Mehr zu diesem Artikel