Auszeichnungen

Leitbetriebe Austria

Die APA ist seit März 2019 als Leitbetrieb Österreichs ausgezeichnet. Als Leitbetriebe werden branchenübergreifend jene Unternehmen ausgezeichnet, die auf nachhaltigen Unternehmenserfolg setzen, Treiber der Entwicklung ihrer Branche sind und Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt übernehmen. 

Leitbetriebe Austria



Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Auszeichnung bestätigt die Gesundheitsorientierung von Unternehmen und geht an Betriebe, die die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern. 

Mit dem Projekt "APA-Health@Work" wurden in den vergangenen Jahren unternehmensweit zahlreiche Maßnahmen implementiert und in den Arbeitsalltag integriert. Um ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis im Unternehmen zu stärken, bietet "APA-Health@Work" ein umfangreiches Angebot von gesunder Ernährung über Arbeitssicherheit bis hin zu Bewegungskursen von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Gütesiegel wurde der APA von der Wiener Gebietskrankenkasse für die Jahre 2019 bis 2021 zuerkannt.

BGF-Gütesiegel



PRVA-geprüft

Der Lehrgang PR-Praxis 2020 von APA-Campus entspricht den Standards des Public Relations Verband Austria (PRVA). Die Berufsgruppenvereinigung prüft die Bildungsangebote nach definierten Qualitätskriterien – insbesondere Curriculum, Lehrbeauftragte oder Infrastruktur. 

PRVA-Sigel



TÜV AUSTRIA Zertifikate 

Die APA-IT wurde 2017 von TÜV AUSTRIA mit dem Qualitätssiegel für Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert. Dies bescheinigt die Einhaltung hoher Qualitätslevels für IT-Security Management und stellt Attribute wie Daten- und Rechtssicherheit, Integrität und Verfügbarkeit sicher.

TÜV Qualitätssigel ISO/IEC 20000-1:2011


Bereits 2015 wurde die APA-IT nach ISO/IEC 20000-1:2011  zertifiziert. 2017 konnte die Zertifizierung aktualisiert werden. Das TÜV AUSTRIA-Siegel belegt die Einhaltung hoher Standards für das IT-Service-Management. Dies umfasst die Organisation der Ressourcen und Prozesse im Sinne der vereinbarten Service Level Agreements (SLA) und sämtliche Konfigurationsprozesse, die der flexiblen Anpassung an individuelle Kundenbedürfnisse dienen.

TÜV Qualitätssigel ISO/IEC 20000-1:2011


Seite empfehlen
Mehr zu diesem Artikel