Dr. Clemens Pig

Vorsitzender der Geschäftsführung APA – Austria Presse Agentur

Clemens Pig ist Vorsitzender der Geschäftsführung und geschäftsführender Vorstand der APA – Austria Presse Agentur Unternehmensgruppe (Wien) sowie Vizepräsident des Verwaltungsrates der Schweizer Nachrichtenagenturgruppe KEYSTONE-SDA (Bern).  Zudem ist er Mitglied des Aufsichtsrates des Österreichischen Genossenschaftsverbandes (ÖGV), Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der APA-MediaWatch und als Gastvortragender an den Universitäten Wien und Innsbruck tätig.

Während des Studiums der Politikwissenschaften gründete der gebürtige Innsbrucker 1996 mit Universitätskollegen das Unternehmen „MediaWatch – Institut für Medienanalysen GmbH“ und brachte dieses nach erfolgreichem Verkauf in die APA-Gruppe ein. 2008 wechselte Pig in die Geschäftsleitung der APA nach Wien und war zunächst als Bereichsleiter Marketing und Verkauf sowie als Geschäftsführer der APA-Tochter APA-DeFacto Datenbank & Contentmanagement GmbH tätig. 2014 wurde Pig zum Geschäftsführer der APA-Gruppe bestellt und übernahm 2016 den Vorsitz. 

In seiner wissenschaftlichen Arbeit beschäftigt sich Pig in einer Reihe von Publikationen und Buchbeiträgen mit politischer Kommunikation im digitalen Transformationsprozess der Medien. Pig erhielt 2013 den Österreichischen Wissenschaftspreis des PRVA - Public Relations Verband Austria und wurde 2018 vom Branchenmagazin „Der österreichische Journalist“ als „Medienmanager des Jahres“ ausgezeichnet. 2017 bis 2019 war er im Vorstand der EANA – European Alliance of News Agencies tätig; 2018 ebenso im Vorstand des internationalen Nachrichtenagenturnetzwerkes MINDS International  und seit 2019 ist er Präsident der Vereinigung der unabhängigen Nachrichtenagenturen „Gruppe 39“.


(English)

CEO APA – Austria Press Agency


Clemens Pig is chairman of the board of directors and CEO of APA – Austria Press Agency (Vienna) as well as vice president of the board of directors of KEYSTONE-SDA-ATS AG (Bern).  Pig is a member of the association council of the Austrian Association of Cooperatives and of the academic advisory board of APA-MediaWatch as well as a guest lecturer at the universities of Vienna and Innsbruck. 

While studying political science, the Innsbruck native founded the company "MediaWatch – Institut für Medienanalysen GmbH" with colleagues at university and, following a successful sale, merged it into APA-Group. In 2008 Pig joined the management in Vienna and was initially employed as the manager of marketing and sales as well as the managing director of the APA subsidiary APA–DeFacto Datenbank & Contentmanagement GmbH. In 2014 Pig was appointed managing director of APA-Group and took over as chairman of the board of directors in 2016.

In his academic work, Pig discusses political communication in the process of digital transformation in the media in a series of publications and essays in books. In 2013 Pig was awarded the Austrian Research Award of the Austrian Public Relations Association (PRVA). Pig was named "Media Manager of the Year" by the industry magazine "Der österreichische Journalist" in 2018. From 2017 to 2019 he was a member of the Board of EANA - European Alliance of News Agencies, 2018 also a member of the Board of the international news agency network MINDS International and 2019 President of the alliance of independent news agencies “Group 39”.

Clemens Pig (* 1974) is married and the father of three daughters.




Seite empfehlen
Mehr zu diesem Artikel